Wartungsfreier Gitterturm

für Onshore-Windenergieanlagen

Wartungsfreier Gitterturm

für Onshore-Windenergieanlagen

Der erste wartungsfreie Gitterturm „made by Butzkies Windprojekt“ wurde im Jahr 2012 in der Nähe von Itzehoe errichtet. Mit 61,5m Nabenhöhe und einer Turbine vom Typ Vensys 77 mit 1,5 MW ist der Prototyp nun seit über zwei Jahren in Betrieb. Ergebnisse aus dem installierten Monitoringsystem fließen in unsere Neuentwicklungen ein.

Mit dem zweiten Prototypprojekt, drei Anlagen vom Typ Vensys 100 mit 2,5 MW auf 100m Nabenhöhe, wurde weiteres Know-How gesammelt.

Fertigstellung des Windparks, nahe des Werksgeländes der Butzkies Stahlbau GmbH in Krempe, war im Dezember 2013. Erkenntnisse aus den Fertigungs- und Montageabläufen fließen in die Serienproduktion ein.

Der wartungsfreie Gitterturm weist deutliche Vorteile gegenüber den konventionellen Stahlrohr-, Beton- und Hybridtürmen auf.

Entwicklungsgeschichte

von damals bis heute

Anfang 2005 Die Idee für einen wartungsfreien Gitterturm entsteht mitten in der Wirtschaftskriese 2004.
2005/2006 Schnell wird klar, ohne einen Turbinenhersteller, der sich für das Produkt Gitterturm interessiert und diesen in sein Portfolio aufnehmen möchte, wird das mit dem Einstieg in die EE-Branche nichts. Doch bei den Turbinenherstellern wird mit dem Gitterturmkonzept auf große Ablehnung gestoßen.
2006 Mit dem Turbinenhersteller Vensys findet sich ein Partner, der an einer Entwicklung eines Gitterturms für die eigenen Anlagen interessiert ist.
2007 Mit einem Konzept aus Walzprofilen wird ein Gitterturm für die Vensys 77 konzipiert, der preislich erstmals annähernd mit einem Rohrturm konkurriert.
2008 Vensys möchte den Gitterturm nicht mehr in ihr Portfolio aufnehmen. Als Grund wird der viel zu hohe Wartungsaufwand der Schrauben mit den Folgekosten über eine Laufzeit von 20 Jahren genannt
2009 Der hohe Wartungsaufwand muss durch ein neues Verbinder-Konzept eingegrenzt werden. Die Fraunhofer Gesellschaft IPA in Rostock wird beauftragt wartungsfreie Spezialverbinder der Firma Alcoa Fastening System zu testen.
2009/2010 Gemeinsam Alcoa wird der Bolzen für den Bereich Windkraft optimiert. Für den Verbinder wird eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung beantragt.
2010 Das Turmkonzept wird optimiert. Statt Eckstiele aus Spezial-Walzprofilen werden nun gekantete Bleche genutzt, um sich nicht in die Abhängigkeit von bestimmten Zulieferern zu begeben. Alle Überarbeitungen werden der Firma Vensys erneut präsentiert, mit Erfolg.
2011 Schon kurz darauf steht Neuenbrook als Standort für eine Anlage zu Verfügung. Die maximale Nabenhöhe an dem Standort ist auf 61,5m begrenzt; somit ist die Wirtschaftlichkeit nicht gegeben. Doch als Prototyp soll die Anlage trotzdem gebaut werden, um die Wartungsfreiheit nachzuweisen. Turbine ist eine Vensys77 mit 1,5MW. Die Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) fördert ein Monitoringsystem für den Gitterturm. Ein zweites Projekt geht in Planung; das Projekt Bahrenfleth. Drei Windenergieanlagen mit jeweils 100m Nabenhöhe und einer Vensys100 mit 2,5MW sollen entstehen. Die Fläche in Bahrenfleth wurde mittels Zielabweichungsverfahren genehmigt.
2012 Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für den Schließringbolzen von Alcoa wird im April mit dem Ergebnis „wartungsfrei“ erteilt.Im Mai ist es soweit; die Baustelle in Neuenbrook kann eingerichtet werden. Im August ist die Turbine fest auf dem Turm und die Windkraftanlage steht. Im September dann ist der Startschuss, die Blätter drehen sich das erste Mal und die erste Windenergieanlage mit einem wartungsfreien Gitterturm geht in den vorerst Testbetrieb.
2013 Die Auslegung des 100m Gitterturms ist beendet und im Mai starten die ersten Arbeiten für den Windpark. Fertigstellung der drei Anlagen ist im Dezember, sodass diese noch 2013 ans Netz gehen. Gleichzeitig gibt es in Neuenbrook Schwingungsprobleme. Die Firma ESM, Energie- und Schwingungstechnik Mitsch GmbH, entwirft einen Schwingungstilger mit Stoßdämpfern für den Gitterturm.
2014 In Bahrenfleth wird der Testbetrieb abgeschlossen und die Anlagen an den Eigentümer übergeben. In Neuenbrook wird der Schwingungstilger überarbeitet, sodass die Anlage wieder optimal arbeiten kann. Bei Butzkies Windprojekt wird an einem 130m Gitterturm für eine 2MW Qreon Anlage gearbeitet, der 2015 erstmals errichtet werden soll.

Entwicklungsgeschichte schließen

Vorteile

von Gittertürmen

  • Schont Ressourcen – sowohl Material als auch Transport
  • Hohe Akzeptanz durch Nutzung lokaler Arbeitsressourcen
  • Bei hohen Nabenhöhen deutlich wirtschaftlicher
  • Hoher Anteil an „Local Content“ möglich, somit höhere Vergütung in vielen Einsatzländern
  • Turbinenspezifische Iterationsprozesse möglich
  • Transport- und Logistikvorteile durch Containerfähigkeit
  • Segmentierung in Abhängigkeit von Krankapazitäten
  • Wartungsfrei durch Schließringbolzen und Feuerverzinkung

Ein eingespieltes Team für neue Energie

Butzkies Windprojekt GmbH Co. KG

Seit Januar 2013 sitzt das Team von Butzkies Windprojekt in der Alsterkrugchaussee in Hamburg, in den Büros, in denen zu seiner Zeit REpower (heute Senvion) gegründet worden ist. Herr Bengs und Herr Künzel kennen sich durch langjährige Zusammenarbeit in verschiedensten Stahlbauprojekten. Verstärkt wurde das Team durch eine erfahrene Konstrukteurin und zwei engagierte Jungingenieure.

Detlef Bengs - Geschäftsführer

Klaus Künzel - Technischer Leiter

Andrea Böttcher - Konstruktion

Markus Maslowiec - Turmkonzepte

Patrick Puphal - Assistent der Geschäftsführung

Wir & unsere Partner

gemeinsam ein starkes Team

Referenzanlagen

Bereits gebaute Gittertürme

  • 1x Vensys; 1,5 MW; 77m

    Rotordurchmesser auf 61,5 NH (2012)

    Muchelndorf 3, 25361 Neuenbrook

  • 3x Vensys 100; 2,5MW; 100m

    Rotordurchmesser auf 100m NH (2013)

    Hohenweg 4, 25569 Bahrenfleth

Informationen über den genauen Standort der Anlagen, sowie weitere Informationen senden wir Ihnen gerne per E-Mail zu. Schreiben Sie uns hierfür einfach über das Kontaktformular.

Butzkies lattice tower for onshore wind turbines

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

  1. 09.02.2016

    Webpräsenz

    Wir vergrößern unsere Reichweite!

    Sie finden uns jetzt auch auf renewable-technology.com und power-technology.com aus England mit einem ausführlichen Unternehmensprofil.

     

  2. 22.09.2015

    HUSUM Wind 2015

    Wir und unsere Partner Alcoa Fastening Systems sowie Qreon sagen "Vielen Dank für Ihren Besuch" an unserem Gemeinschaftsstand auf der Husum Wind 2015.

     

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da.

Butzkies Windprojekt GmbH & Co. KG

Büro:
Alsterkrugchaussee 378
22335 Hamburg

Telefon: +49 40 / 51 31 541 - 20
Telefax: +49 40 / 51 31 541 - 29
E-Mail: info@butzkies-windprojekt.de

Firmenadresse:
Johann-Hinrich-Fehrs-Straße 2
25361 Krempe

Gerne beraten wir Sie persönlich. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Oder Sie nutzen einfach ganz bequem unser Kontaktformular und wir rufen Sie zurück!

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Butzkies Windprojekt GmbH & CO. KG
Johann-Hinrich-Fehrs-Straße 2
D-25361 Krempe

USt. Id. Nr.:  DE 288 841 187
HRA 6890 IZ Amtsgericht Pinneberg

Persönlich haftender Gesellschafter:
Butzkies Windprojekt Verwaltungs GmbH
Johann-Hinrichs-Fehrs-Str. 2,
D-25361 Krempe

HRB 10384 IZ Amtsgericht Pinneberg
Geschäftsführer: Detlef Bengs

Kontakt:
Telefon: +49 40 / 51 31 541 - 20
Telefax: +49 40 / 51 31 541 - 29
E-Mail: info@butzkies-windprojekt.de

Quelle: http://www.e-recht24.de


Konzept, Gestaltung, Programmierung

corax gmbh | Agentur für Kommunikation und Design
www.corax.de


Haftungsausschluss (Disclaimer

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutzerklärung:

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website benutzt Google Analytics mit der Zusatzfunktion „anonymizeIP()“. Dies bedeutet, dass IP-Adressen nicht vollständig, sondern nur gekürzt gespeichert und verarbeitet werden, um einen direkten Rückschluss auf die Person auszuschließen.